Einweihungsfeier des neuen Kunstrasenspielfeldes

Endlich ist es also soweit. Die Baumaßnahmen sind soweit abgeschlossen und mit einem Festakt wurde das neue Kunstrasenspielfeld feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Der 1. FC 08 Birkenfeld hat es nun mit großer Unterstützung der Gemeinde Birkenfeld geschafft, den in den letzten Jahren so immens unbeliebten Hartplatz in einen notwendig gewordenen Kunstrasenplatz zu verwandeln und wir sind stolz, glücklich und erleichtert, dass jetzt endlich das runde Leder auf dem grünen Kunstrasen rollen kann. Der Platz ist nicht nur herrlich anzuschauen, sondern bildet neben der exzellenten Spielmöglichkeit  auch die Grundlage für eine erfolgreiche Jugendarbeit, um so den Nachwuchs für den Verein zu sichern.

Nachdem das Thema Kunstrasen seit vielen Jahren aus verschiedenen Gründen immer wieder verschoben werden musste, zeichnete sich Ende des Sommers 2015 ab, dass das Projekt Kunstrasen für den FC 08 höchste Priorität haben muss, um den Fortbestand des Vereines und der Jugendarbeit in der bisherigen Form weiterhin gewährleisten zu können. 
Mit Jörg Widmann fand sich der geeignete Mann, für den der Kunstrasenbau zu einer Herzensangelegenheit wurde. Mit vielen Kontakten, Gesprächen und geschickten Verhandlungen nahm das Projekt innerhalb kürzester Zeit Form an und es wurde schnell klar, dass es für den FC 08 zwar zur Mammut-Aufgabe werden, aber durchaus zu realisieren sein würde.
Informationen und Anträge beim Badischen Sportbund wegen möglicher Zuschüsse, Beratungen durch das Steuerbüro Heintel, Planungen mit der Fa. Garten-Moser , ein renommierter Partner  für Sportplatzbau,  Darlehensverhandlungen und viele Gespräche mit Bürgermeister Steiner, ob und wie sich das Bauvorhaben realisieren lassen würde. So stand nach wenigen Wochen die Finanzierung und das Projekt konnte dem Gemeinderat vorgestellt werden, der die akribische Vorarbeit des FC 08 würdigte und mit einer Enthaltung zustimmte.
Es konnte also losgehen!
Am 18. Januar 2016, nach nicht einmal 5 Monaten, fuhren die Bagger und schweres Gerät ins Erlach-Stadion und die Arbeiten begannen.
Neben Jörg Widmann, bei dem alle Fäden zusammenliefen, waren viele Personen an diesem Projekt beteiligt, die viel Zeit und Herzblut in den Bau des neuen Kunstrasen-spielfeldes investierten.
Wir bedanken uns hiermit ausdrücklich nochmals bei dem Bau-Team, Thomas Höll als Architekt, Lothar Schreckenhöfer als Kontaktmann im Erlach und Hans Vollmer als Verbindungsmann zwischen Verein und Gemeinde. Bei der „Vermarktungsgruppe“ um Michael Unger, Thomas Sebastian und Adrian Zündel. Bei der FC 08-Arbeitskolonne mit  Hanne Wahl und Uli Hoeft, Rolf Wolfinger, Dieter Senger, Lothar Schreckenhöfer, Manfred Pfrommer, Klaus Kranig, Gerhard Klittich, Thomas Holländer, Rolf Fix und Thomas Müller, die bei Wind und Wetter an der Außenanlage und den Stehrängen arbeitete. Bei Gemeinderat Manfred Räffle für die Unterstützung mit Radlader und Fachwissen.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Steiner, der sich immer für die Belange des FC 08 eingesetzt hat und ohne dessen Unterstützung wir dieses Projekt nicht hätten umsetzen können. Den Gemeindemitarbeitern im Rathaus und im Bauhof, allen voran Frank Roth, der die Baumaßnahme nicht nur begleitet, sondern gelebt hat.
Ein großes Dankeschön geht an Herrn Matthias Jäck, der dem FC 08 anlässlich der Einweihung einen Gedenkstein gestaltet und übergeben hat, der am Abend der Einweihungsfeier enthüllt wurde.

Gefeiert wurde die Eröffnung des Kunstrasenspielfeldes mit einem rauschenden Fest. Nach Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Reiner Steudle und einer Ansprache von Bürgermeister Steiner wurde der gestiftete Gedenkstein enthüllt. In Anschluss daran zeigte die Tanzschule Löwen eine kurze Tanzeinlage. Als Hauptattraktion ein Spiel des FC Kunstrasen – gespickt mit Gemeinderäten, Verwaltungsmitgliedern und Jugendtrainern des FC 08 gegen das Inklusionsteam des CFR Pforzheim (ehemals Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis), das nach hart umkämpften 40 Minuten fast 4:4 Unentschieden ausging.
Nach dem gemeinsamen Essen wurde dann gefeiert. Bei sommerlichen Temperaturen, Musik von DJ Schorsch und Cocktails von der Bar ging die Party bis in die Morgenstunden.
Der Sonntag galt dann der Jugendabteilung. Nach Fassanstich durch Bürgermeister Steiner, Frühschoppen und Unterhaltung durch den Musikverein Conweiler e.V. fanden 3 Jugendspiele statt, bevor dann zum Saisonausklang noch die letzten Rundenspiele der A-Liga und der Landesliga-Mannschaft stattfanden. Zwischen den beiden Spielen noch ein kurzes Einlagespiel der Bambini-Mannschaften des FC 08 und des SV Büchig.
Trotz des strömenden Regens ließen es sich die zahlreichen Zuschauer auch an diesem Tag nicht nehmen, sich an dem neuen Schmuckstück des FC 08 zu erfreuen.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass diese Einweihungsfeier zu einem einmaligen Erlebnis wurde, das bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Hier geht es zu den Bildern.


Großzügige Spende für die Vereinsarbeit

In Zeiten von großen Herausforderungen freut man sich besonders über wertvolle Unterstützung. Der 1.FC 08 Birkenfeld hat erneut solch eine Unterstützung erhalten, in Form einer großzügigen Spende von Frau Dr. med. dent. Ulrike Vetter. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Mit Hilfe dieser Unterstützung ist es uns speziell dieses Jahr möglich, die großen Aufgaben rund um das neue Kunstrasenspielfeld, zu schultern.
Wir sagen DANKE für diese Förderung und versuchen das Bestmögliche daraus zu machen.
Das Bild zeigt Fr. Dr. Vetter zusammen mit unserem Jugendleiter Peter Eisele, Bambinispieler Leandro Pacinella und unserem A-Jgd-Trainer Lui Pacinella.

Jugendleitung 1.FC 08 Birkenfeld


Es geht los ! Der Kunstrasenplatz wird Realität!

Die aktuellen Bilder zur Baustelle finden Sie in der Kategorie "Kunstrasenplatz"!

Jetzt geht’s los, jetzt geht’s los …

Sehr geehrte Mitbürger, liebe Mitglieder, Gönner und Freunde des FC 08.
Nach jahrzehntelanger Vorbereitung ist es nun soweit – der lang ersehnte Kunstrasenplatz im Erlach wird Realität!

In den kommenden Wochen wollen wir Sie, an dieser Stelle, regelmäßig über die Baufortschritte informieren und so an dieser großartigen Weiterentwicklung des Erlachstadions teilhaben lassen.

Anfang dieser Woche trafen sich alle Beteiligten von Gemeinde, Verein und Baufirma um vor Ort den Startschuss für die Bauarbeiten zu geben. In sehr konstruktiven Abstimmungsgesprächen wurden die einzelnen Bauabschnitte zeitlich eingeplant, um eine reibungslose Durchführung zu gewährleisten.

Welche positive Bedeutung dieser Platz für den Verein und seine, über die Kreisgrenzen hinaus viel beachtete Jugendarbeit, haben wird, kann man nicht groß genug erahnen!
Wir freuen uns auf jeden Fall alle sehr, auch wenn wir wissen, wieviel aktive Arbeit bei der Umsetzung dieses Projekts, noch auf die Vereinsmitglieder zukommt. Auch hat sich der Verein – ausschließlich zu diesem Zweck – langfristig finanzielle Verpflichtungen aufgebürdet.

Für all diejenigen, die uns bei diesem, auch für die Gemeindeentwicklung, wichtigen Projekt unterstützen möchten, haben wir ein Spendenkonto eingerichtet und hoffen das davon reichlich Gebrauch gemacht wird. Volksbank IBAN DE24 6669 0000 0024 5029 12.

Herzlichen Dank und bis bald im noch schöneren Erlach!

Die Verwaltung    


Neubau eines Kunstrasenspielfeldes beim FC 08
Baubeginn im Frühjahr 2016

Die Gemeinderäte haben bis auf eine Enthaltung dem Neubau eines Kunstrasenspielfeldes im Erlachstadion einstimmig zugestimmt.
Dank intensiven Beratungen, Gesprächen und Bemühungen seitens des Vereines, Herrn Bürgermeister Steiner und des Gemeindesrates kann das große Ziel des FC 08 verwirklicht werden.
Das neue Kunstrasenspielfeld auf dem früheren Hartplatz macht es möglich, ca. 220 Kindern und Jugendlichen sowie 45 aktiven Spielern ausreichende und bessere Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Und das bei jedem Wetter. Keine Trainings- oder Spielausfälle wegen Unbespielbarkeit der Rasenplätze bei Regen oder Frost. Keine unnötige Verletzungsgefahr bei unebenen oder gefrorenen Plätzen für Kinder und Erwachsene.
Dafür gesicherter Trainingsbetrieb und Verbesserung der Spiel- und Balltechnik, die auf einem Kunstrasen deutlich einfacher und besser zu trainieren sind.

Für den FC 08 ein großes Projekt und eine noch größere Aufgabe, denn zur Realisierung ist die Unterstützung aller Mitglieder notwendig, ob mit Muskelarbeit oder durch Spenden.

Sicher das größte Projekt der letzten Jahrzehnte für den FC 08. Zeit, zu zeigen, was Vereinsleben bedeutet und was der 1. FC 08 Birkenfeld und seine Mitglieder leisten und bewegen können.

Packen wir es an! Alle!

Abschiedsbild vom Hartplatz beim Sommerfest 2015


Refugees Welcome-
Große Hilfsbereitschaft beim FC 08 !
FC 08 sammelt Kleidung und Spielsachen für Flüchtlinge

Bereits vor einigen Wochen hat sich die Aktivität des FC 08 entschlossen, einen vereinsinternen
Aufruf zu starten und Kleider und Spielsachen für Flüchtlinge zu sammeln.
Jegliche Vorstellung der Verantwortlichen über die Hilfsbereitschaft der aktiven Spieler, Trainer, Betreuer, Jugendspieler und Eltern wurde übertroffen, so dass wir bereits nach wenigen Tagen Lagerraum schaffen mussten, um die vielen Kisten, Tüten und Säcke unterbringen zu können.
Nach Rücksprache mit der Gemeindeverwaltung Birkenfeld werden die Sachen nun an die neu eingerichtete Kleiderkammer übergeben, um zu gewährleisten, dass die Sachspenden auch in die richtigen Hände kommen und vor allem direkt bei den Bedürftigen ankommen.

Der FC 08 steht auch in Kontakt mit ehrenamtlichen Kontaktpersonen, so dass jederzeit die Möglichkeit besteht, kurzfristig Sachen, die gebraucht werden und unbürokratisch an Bedürftige übergeben werden sollen, auszugeben.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Spender!

Neben Kleidung und Spielsachen bietet der FC 08 natürlich die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche am Training teilnehmen zu lassen. So trainieren in der D-Jugend bereits seit einigen Wochen Edison und Ismet aus Albanien mit. Auch in der A-Liga hatten wir bereits in einigen Trainingseinheiten einen Gast, der ausgestattet mit Sportkleidung und Fußballschuhen aus der Sammlung fleißig mit trainierte.
Die beste Gelegenheit, sich kennen und respektieren zu lernen.


Benefizaktion!

Die Fußballer des 1. FC 08 Birkenfeld spielten im Rahmen ihres Sommerfestes gegen eine Mannschaft der Lebenshilfe Pforzheim. Dabei gab es keine Berührungsängste und jedes Tor wurde mit einem gewaltigen Applaus bejubelt. Für diesen sozialen Einsatz der Fußballer unterstützt die Volksbank Pforzheim den Verein mit einer Spende in Höhe von 1.000,- Euro.

Großzügige Spende für die Bambinis

Über eine großzügige Spende der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Ulrike Vetter durfte sich die Jugend-Abteilung des 1.FC 08 Birkenfeld freuen und möchte sich hierfür recht herzlich bedanken. Mit dieser Unterstützung können wir ab sofort jedes neue Bambini-Mitglied mit dem Vereins-Shirt des FC 08 als Sonderedition der Zahnarzt-Praxis Dr. Vetter ausstatten.

Das erste Shirt übergab Fr. Dr. Vetter in diesem Zuge persönlich an den kleinen Elia, der es zum Fototermin natürlich auch gleich überzog.


Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts): Peter Eisele, Dr. Ulrike Vetter, Bambini-Spieler Elia, Rüdiger Hess, die Bambini-Trainer Elia Cavas und Anton Vester.



Silberne Spielerehrennadel des Badischen Fußballverbandes
für Michael Drollinger und Sascha Karallus

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung konnte der FC 08 zwei verdiente Aktive Spieler mit der Silbernen Spielerehrennadel des Badischen Fußballverbandes auszeichnen. Der 2. Vorsitzende, Reiner Steudle, überreichte die Urkunde und Anstecknadel. Die Auszeichnung wird verliehen für mind. 15 –jährige ununterbrochene, vorbildliche aktive Laufbahn im selben Verein. Der FC 08 freut sich, dass die heute sicher seltene Auszeichnung mit Michael Drollinger und Sascha Karallus an zwei vorbildliche Eigengewächse vergeben wurde, und hofft, dass beide dem Verein noch lange erhalten bleiben.

Das Foto zeigt den 2. Vorsitzenden Reiner Steudle und die Geehrten bei der Übergabe der Urkunden.



 



Admedes-Cup 2013 beim 1. FC 08 Birkenfeld

Am Freitag, 21. Juni veranstaltete die Firma Admedes Schüssler GmbH ein großes Firmenturnier auf dem Gelände des 1. FC 08 Birkenfeld. Bei perfektem Wetter traten 11 Mannschaften gegeneinander an, um den Turniersieg auszuspielen.

Nach vielen schönen Spielen, ausgelassener Stimmung auf den Zuschauerrängen stand mit der Firma Rau der verdiente Sieger fest. Die drei Mannschaften des Gastgebers Admedes belegten die Plätze 3, 10 und 11. Nach dem Turnier feierten Spieler und Fans noch bis in die Nacht hinein beim 1.FC 08 Birkenfeld.

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Admedes, Herrn Gimber, Frau Ochs und Ilhan Erdogan für die perfekte Organisation.

Auf ein Neues beim Admedes-Cup 2014.

 

 


 

Ehrungen verdienter Mitglieder

Im Rahmen des Frühlingsfestes im Erlachstadion ehrte der FC 08 verdiente Mitglieder. Die beiden Vorstände Dieter Küffner und Reiner Steudle zeichneten zahlreiche Mitglieder für langjährige treue Mitgliedschaft aus.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten die Vereinsehrennadel in Silber: Thomas Höll, Daniel Senger, Christian Künast, Hans-Jürgen Staib, Alexander Velte, Alexander Asprion, Jörg Widmann, Olaf Bischoff, Stefan Sebastian, Gunther Schmidt, Volker Oelschläger, Achim Oelschläger, Dr. Christopher Schmid, Susanne Jornek, Manfred Kloss, Peter Hepfer, Sabine Zorn, Johannes Grosse, Walter Rau, Heinz Bischoff, Charlotte Dingler

Die Goldene Vereinsehrennadel für 40 jährige Mitgliedschaft wurde verliehen an: Hugo Brohammer, Hans Dittus, Peter Oelschläger, Jürgen Schroth, Erich Bischoff, Hans-Joachim Dingler, Uwe Stober, Friedrich Oelschläger, Manfred Schumacher, Werner Vollmer, Siegfried Karallus, Klaus Kranig, Karl Förschler, Hartmut Ochner, Paul Herrmann, Erwin Dittus, Nikolaus, Bulling, Willi Bischoff

Die Vorstandschaft bedankte sich für die langjährige Unterstützung bei allen Mitgliedern.

 

 



Großzügige Spende der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Ulrike Vetter

Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt Frau Dr. Ulrike Vetter wieder den 1. FC 08 Birkenfeld mit einer großzügigen Spende.

Auf diesem Weg nochmals ein herzliches Dankeschön.

Das Bild zeigt die Aktiven Spieler Alex Hoffmann und Ilhan Erdogan bei der Übergabe mit Frau Dr. Vetter und dem 2. Vorsitzenden des Fördervereines Jürgen Boeckle

 

 

 

© 2016 by 1. FC 08 Birkenfeld